Kategorien












Das Business Foto- und HD-Videoportal.







Gewählte Präsentation:

FrohMUT GmbH

95326  Kulmbach
Tel.: 08000 3764688
Fax.:

 E-Mail schreiben

 Internet-Auftritt

FrohMUT GmbH


Informationen und Produkte für ganzheitlich orientierte Menschen. Ganzheitliche Gesundheit, Ernährung und Spiritualität journalistisch hochwertig aufbereitet. Bioenergie, Freie Energie, Orgonenergie für die Ganzheitliche Heilung nutzbar machen.


Am Anfang war der lang ersehnte Wunsch: Wir möchten uns selbstständig machen. Etwas wirklich Sinnvolles tun. Produkte und Ideen anbieten, die helfen, gut tun und uns alle unterstützen. Es gab tausend Hindernisse, die das Ego aufbaute, um weiter die Vorzüge des goldenen Käfigs genießen zu können. Da waren die gut bezahlten Jobs: Iris hat drei Studiengänge sehr erfolgreich absolviert, ist durch die Schule der führenden deutschen Unternehmensberatung gegangen und hat zuletzt Unternehmen in Krisen geholfen oder im Umbruch unterstützt. Ralf konnte nach Studium und Volontariat alle Facetten der deutschen Medienlandschaft intensiv erleben. Der Lohn war nur materiell, was fehlte, war ein wirklicher Sinn im Tun. Der kam mit der eigenen Krise: Iris` schwere Krankheit hat uns rechtzeitig den Weg aus unserer Abhängigkeit gewiesen, die wir mit frohem Mut gemeinsam hinter uns gelassen haben. Dafür sind wir sehr dankbar. Warum FrohMUT? Diese Fragen stellen uns Freunde, Kunden, Lieferanten und viele andere liebe Menschen jeden Tag. In diesem alten deutschen Wort, das höchstens noch als aus der Mode gekommener männlicher Vorname geläufig ist, schwingt vieles mit, das uns heute verborgen ist. Es ist jedoch nur verschüttet, wir wollen Ihnen die Bedeutung offenbaren. Da ist zunächst das Adjektiv froh, da ist die Freude dabei, Synonyme sind heiter, erfreut, vergnügt, aber auch zufrieden mit einer Leichtigkeit, die aus dem Herzen kommt. „Ich bin happy“, sagen viele heute und treffen die Bedeutung nicht. Wenn wir dann auf das froh den Mut folgen und nicht sinken lassen, dann staunen wir. Der Mut ist erst seit dem 12. Jahrhundert männlich, war zuvor ein Neutrum und erscheint in noch älteren zusammengesetzten Formen sogar weiblich, umfasst also alle drei grammatischen Geschlechter, es gab ihn sogar im Plural. Er (oder es oder sie) ist bereits im Gotischen belegt im ältesten Zeugnis unseres Sprachraums, der Wulfilabibel (4. Jh. nach Chr.). Da Bischof Wulfila Mut nicht erfunden hat, steht zu vermuten, dass die Wurzeln des Wortes gut 2000 Jahre alt sind.
Mut kennen wir oft nur vom Hörensagen als Gegensatz von Feigheit. Diese Bedeutung erlangte er aber erst spät, in den alten Sprachen war Mut viel mehr. Aufgeregtheit, Verbitterung, Zorn – das verstand man im Ostgermanischen darunter. Das Westgermanische verortete Mut im Innersten des Menschen, Sitz des Fühlens, Denkens, Begehrens und Strebens. Der Mut ist also Bewegung des Innern, lebendiges Fühlen mit Bezügen zu Kampf und Glauben, wie Grimms Wörterbuch vermutet: „es musz in dem worte ursprünglich eine eigenthümliche noch nicht aufgehellte äuszerung des germanischen geistes ausgedrückt liegen, sei es nach der kriegerischen oder nach der religiösen seite hin.“ Das „oder“ können wir wohl getrost durch ein „und“ ersetzen, denn die Glaubens-Rituale unserer Vorfahren waren wahrscheinlich stark geprägt von kriegerischen Elementen. Diese leben viele Jahrhunderte später im „hohen muot“, einer wichtigen Tugend der Ritter, wieder auf und bezeichnen das Ideal eines stets hochgestimmten, seelisch ausgeglichenen Menschen. Mut bezeichnet die Beschaffenheit der Gedanken, der Gefühle und des Willens. Diese Drei werden in eins gedacht, sind untrennbar verbunden, wenngleich bald der Eine, bald das Andere und dann der Dritte die Oberhand gewinnen kann. Es geht hier nicht um Vorherrschaft, alle drei sind gleichrangig und bilden mit der Intuition eine Eigenschaft, die wir „moderne“ Menschen nicht mehr kennen, aber dringend wieder aktivieren sollten. Die akademischen Nachweise der anerkannten Wissenschaften haben viele wichtige Erkenntnisse gebracht. Zugleich sprechen sie nur unseren Verstand an. Sie versperren mit ihrer Fülle an Information den Blick auf und in unser Herz als Sitz der Intuition. An genau diesem Dilemma will FrohMUT ansetzen. FrohMUT zielt auf die Vereinigung von Herz und Hirn, denn auch die Wahl zwischen zwei positiven Möglichkeiten kann schwierig sein. FrohMUT will das eine tun, ohne das andere zu unterlassen. Wir sprechen Sie als ganzen Menschen an, als eine Person, die denkt UND fühlt. FrohMUT fordert Sie auf, Ihrem eigenen Urteil wieder mehr zu vertrauen. Auswahl ohne wissenschaftliche Beweise erfordert gerade auf Gesundheit bezogen heute sehr viel Mut. Bleiben Sie froh dabei und folgen Ihrem ersten Impuls, dem ersten Gedanken, der in Ihnen aufsteigt. Betrachten Sie uns, unsere Bilder, unsere Produkte, unsere Informationen – und entscheiden Sie dann. Mit den besten Wünschen Iris und Ralf Holtmann
Tags: Ganzheitliche Gesundheit, Liveübertragungen, Live Chat, live Streaming Natürliche Nahrungsergänzung Spiritualität